Seniorenheim Voels-22879.jpg
BM Erich Ruetz

“Für viele Menschen wird unsere Einrichtung wahrscheinlich noch lange das Haus der Senioren bleiben. Unsere Dienstleistungsangebote reichen aber mittlerweile weit über diesen Begriff hinaus.”

BM Erich Ruetz

Geschäftsleiter Dr. Gotthard Kindl

"Acht Jahre für die Entwicklung des Völser Modells sind eine lange Zeit. Gemäß des Prinzips:  'In der Qualität des Ergebnisses spiegelt sich immer auch die Qualität des Prozesses wider' eine wichtige und notwendige Zeit."

Geschäftsleiter Dr. Gotthard Kindl

Das Völser Modell

Naturgemäß erfordern die späten Lebensjahre Betreuung und Unterstützung. Das kann Angehörige an ihre Grenzen bringen. Die Gesundheitsdienste Völs haben sich eingehend mit den Bedürfnissen Betroffener und ihrer Angehörigen befasst und neue Maßstäbe im Pflege- und Betreuungssystem gesetzt. Zum Wohl aller Beteiligten entwickelten die Gesundheitsdienste Völs das Völser Modell , das Pflegebedürftigen und ihren Familien alle Dienstleistungen aus einer Hand bietet.

image-from-rawpixel-id-434712-jpeg.jpg

Mobile Pflege

Pflege zuhause. Um dem Wunsch nach einem weitgehend selbstbestimmten Leben im gewohnten Umfeld möglichst lange zu entsprechen, haben die Gesundheitsdienste Völs die Dienstleistungen für die Pflege und Betreuung zuhause massiv ausgebaut. Der pflegebedürftige Mensch bleibt auf diese Weise längstmöglich in der vertrauten Umgebung. Gleichzeitig erhalten pflegende Familien und Angehörige die notwendige Unterstützung und Entlastung.

Informationen Land Tirol

Mehr erfahren
blur-clean-cleaning-1451353.jpg

Mobile Haushaltshilfe

Die Angebote der mobilen Haushaltshilfe richten sich an Menschen, die bei den Arbeiten des täglichen Lebens auf Hilfe angewiesen sind. Die MitarbeiterInnen der Gesundheitsdienste Völs unterstützen praktisch im Haushalt, nehmen Lasten ab und helfen dabei, dass der Alltag gut bewältigt werden kann. Dazu zählen beispielsweise Reiningungsarbeiten und Hilfestellungen bei Besorgungen.

Mehr erfahren
Betreutes Wohnen-Wohnung.jpg

Betreutes Wohnen

Selbstständig leben können und doch professionelle Hilfe in greifbarer Nähe haben. Das Betreute Wohnen kombiniert den Vorteil der Eigenständigkeit mit dem der Versorgungssicherheit. Die Wohneinheiten der Gesundheitsdienste Völs sind in einem eigenen Gebäude untergebracht und befinden sich fußläufig am Campus. Eine eigene Person kümmert sich um die BewohnerInnen und organisiert Ausflüge.

Mehr erfahren
Pfelgezimmer 03.jpg

Kurzzeitpflege

Mit der Kurzzeitpflege entlasten die Gesundheitsdienste Völs Angehörige, indem pflegebedürftige Menschen für maximal 28 Tage pro Jahr im Haus der Gesundheitsdienste Völs aufgenommen werden. In dieser Zeit werden die zu pflegenden Personen rund um die Uhr betreut. Das engagierte Team der Gesundheitsdienste Völs hilft den Kurzzeitgästen dabei, sich wohlzufühlen. Gerne werden zusätzliche Leistungen zur Körper- und Gesundheitspflege organisiert.

Mehr erfahren
Pfegezimmer 02.jpg

Stationäre Pflege

Das Zuhause verlassen und ein neues Kapitel aufschlagen – das ist für alle Beteiligten kein leichter Schritt.  Das Völser Modell macht es betroffenen Familien leichter. Die neuen BewohnerInnen treffen in der stationären Pflege auf vertraute Pflegepersonen, was dazu beiträgt, dass sie sich schneller wohlfühlen. Das professionelle Pflege- und Betreuungsteam sorgt ganzjährig und rund um die Uhr dafür, dass die BewohnerInnen gut betreut und versorgt sind. Gerne werden zusätzliche externe Leistungen organisiert.

Mehr erfahren
image-from-rawpixel-id-383927-jpeg (1).jpg

Tagespflege

Mit der Tagespflege unterstützen die Gesundheitsdienste Völs den Verbleib zuhause und entlasten pflegende Angehörige, indem pflegebedürftige Personen halb- oder ganztägig im Tageszentrum der Gesundheitsdienste Völs aufgenommen werden.  Das engagierte Team der Gesundheitsdienste Völs sorgt dafür, dass der "Tapetenwechsel" für alle Beteiligten eine positive Erfahrung ist. In Anspruch genommen werden kann das Service jeweils von Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 17:00 Uhr und am Freitag von 8:30 bis 13:00 Uhr für maximal 200 Tage pro Jahr.

Mehr erfahren
whitney-wright-286728-unsplash.jpg

Kulinarik

Die Gesundheitsdienste Völs kochen für Menschen zwischen dem ersten und dem hundertsten Lebensjahr. Das Mittagessen wird in der Küche der Gesundheitsdienste Völs täglich frisch zubereitet und auch an Sonn– und Feiertagen ausgeliefert. Verwendet werden vorzugsweise regionale Zutaten für eine gesunde und abwechslungsreiche Kost.

Mehr erfahren
fotostanger18-6992.jpg

„Am kostbarsten sind jene Menschen, die einem mit Taten zur Seite stehen, wenn man sie wirklich braucht!“

Lezah

fotostanger18-6937-2.jpg

Der Sozialsprengel Völs

Der Sozialsprengel Völs ist Ihre erste Anlaufstelle, wenn Sie Hilfe und Unterstützung für die Betreuung und Pflege Angehöriger oder in Notsituationen benötigen. Im Mittelpunkt der Tätigkeit steht der Mensch mit all seinen Bedürfnissen und Anliegen. Das Team des Sozialsprengels kümmert sich gerne um Ihr Anliegen.

Mehr erfahren

active-activity-adult-1430116.jpg

Freiwillig für Völs

Helfen macht den Unterschied. Freiwillig für Völs ist das Netzwerk für gegenseitige Hilfestellung in der Marktgemeinde Völs. Hier werden Menschen, die Unterstützung im Alltag brauchen, mit jenen zusammengeführt, die Hilfe leisten wollen. Dabei stehen die Wünsche, Bedürfnisse und Notwendigkeiten in der Gemeinde im Vordergrund. Für diese werden geeignete Freiwillige gesucht.

Mehr erfahren

fotostanger18-6974-2.jpg

Komm in unser Team

Wir bieten einen Ganzjahresarbeitsplatz, ein motiviertes Team, geregelte Dienstzeiten, individuelle Fortbildungsmöglichkeiten und Ausbildungsmöglichkeiten sowie einen digital unterstützten, innovativen und modernen Pflegeprozess. Gerne stehen wir auch als Kooperationspartner für Pflegeausbildungen zu Verfügung.

Jetzt bewerben

fotostanger18-6946.jpg

Christina Zinner, Pflegeassistentin

“Ich arbeite seit einem Jahr als Pflegeassistentin in den Gesundheitsdiensten Völs. Ich habe mich für diese Organisation entschieden, weil hier nicht die gewöhnliche Stockpflege stattfindet, sondern wir in allen Pflegebereichen der Organisation eingesetzt werden. Das macht die Arbeit sehr abwechslungsreich. Wir sind ein motiviertes und altersmäßig bunt gemischtes Team, was jungen Pflegekräften Sicherheit gibt und in schwierigen Situationen Halt. Ganz toll finde ich, dass ich von der Organisation die Möglichkeit bekommen habe, die Weiterqualifikation zur Pflegefachassistenz zu machen und während meiner Ausbildung trotzdem in einem reduzierten Dienstverhältnis weiterarbeiten kann."

Jetzt bewerben